Titel: Oops!… I Killed Again

Band: Postmortem

Album: The Bowls of Wrath

Die Jungs von POSTMORTEM haben´s echt nicht leicht in diesem Video, denn ein verdammt gutaussehender Serienkiller meuchelmördert fröhlich durch die Gegend und hinterlässt eine blutige Spur der Verwüstung, für die wir sage und schreibe 17 Stunden gebraucht haben, um sie wieder unkenntlich zu machen. Schrubben, Pinseln, Kehren – Herzlichen Dank dafür an die bezaubernde Kettensäge und das ganze Schweineblut. Viel Spaß damit!